Kurzzeit - Psychotherapie (HeilprG)  und  Paartherapie                                        muellerheider                                                                                                                       

    wir  finden  einen  Weg    

Berufliche Praxis

1983 - 1996  kontinuierliche Leitung von Kursen am Bildungszentrum Nürnberg: Problemverarbeitung in Trennungssituationen;                                                                          Selbsterfahrung mit kreativen Mitteln; Förderung des Potentials von Frauen in der Lebensmitte

seit 1983 beratende und therapeutische Tätigkeit

seit 1995 in eigener Praxis

kontinuierliche  berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung

Entwicklung eigener klientenspezifischer Methoden und Beratungsansätze


Konzeption und Leitung von Gruppen u.a.: Förderung der kommunikativen Kompetenz; Stressabbau, Entspannung;

Seminare für Eltern u.a.: Präventive Erziehung als Schutz vor sexueller Gewalt;  Sexualerziehung; Grenzen setzen;
                                                Scheidung und Trennung positiv verarbeiten

Lernmethodiktraining und Entspannung für Kinder und Jugendliche

Kurse für Schülergruppen: Verbesserung der Lernmethode  und einer effektivere Organisation des Tagesablaufs

Honorarkraft beim Kinderschutzbund Nürnberg: Leitung von Elternabenden in Kindergärten, Schulen und Kulturzentren
                                                                                               zum Thema: Wie schütze ich mein Kind vor sexueller Gewalt 

Therapeutische Arbeit mit Menschen mit dementiellem und/oder depressivem Syndrom  und mit deren Familien, u.a.

am Gedächtniszentrum Erlangen: Gedächtnistraining,  Kompetenztraining,  Stärkung des Selbstwertgefühls, 
                                                                   Entspannung, Psychomotorik

und am Alzheimerzentrum Bad Aibling: Selbsterhaltungstherapie, qualitative Interviews mit den Angehörigen

Betreuung und wissenschaftliche Begleitung einer Dementengruppe im Seniorenzentrum Erlangen und im RKB Senioren-Wohnsitz Stadtpark

Praktikum an der geriatrischen Tagesklinik Nürnberg: selbständige Gruppen- und Einzelarbeit mit dementen, depressiven und                                                                                                                     Apoplex-Patienten und deren Angehörigen